Niederlage gegen Aichach

von jkb

Vergangenes Wochenende musste sich der TSV Westendorf III gegen den TSV Aichach mit 18:26
Punkten geschlagen geben. Somit müssen die Westendorfer ihren nächsten und letzten
Landesligakampf gegen Freising II gewinnen, um den Abstieg zu verhindern.
In der Gewichtsklasse bis 57 kg mussten sich Max Schmucker und Patrick Meichelböck gegen den
erfahrenen Aichacher mit 0:4 Punkten geschlagen geben. Im Schwergewicht lieferte Florian
Hoffmann ein spannendes Duell gegen seinen Kontrahenten. Nach voller Kampfzeit musste er sich
allerdings mit 0:1 geschlagen geben. Kurzen Prozess macht Edris Fazeli. Er siegte durch viele schöne
technische Aktionen mit 4:0 Punkten. Bis 98 kg zeigte Felix Jürgens ebenfalls sein ringerisches
Können und holte weitere Punkte für die Westendorfer. Jakob Kinberger (66kg) konnte eines seiner
beiden Duelle mit 2:0 Punkten gewinnen. Im zweiten Kampf verlor er unglücklich auf Schulter. Die
nächste Niederlage musste Matthias Kohler hinnehmen. Er verlor gegen seinen Gegner mit 0:2
Mannschaftspunkten. Im letzten Kampf des Abends verlor Nikolas Rösch mit 0:4 Punkten. (mk)

Zurück