News

+++ Vorzeitig bei DM ausgeschieden +++ Westendorfer Jugendteam chancenlos in Röhlingen

von jkb

Nach zwei Niederlagen war der Auftritt des TSV Westendorf bereits vorbei. Im Bild sind die beiden Trainer Matthias Einsle (links) und Thomas Wurmser. Foto: Christine Joachim
Diesmal hat es nicht zu mehr gereicht: Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend im württembergischen Röhlingen hat der TSV Westendorf keine Rolle bei der Vergabe um die Medaillen gespielt. „Ich muss es leider so deutlich sagen: Wir hatten keine Chance“, so das nüchterne Fazit von Nachwuchscheftrainer Matthias Einsle.   Schon am Freitagabend stand die erste Runde für die ...

+++ Nicht in der Favoritenrolle +++ Westendorfer Ringer starten bei Deutscher Mannschaftsmeisterschaft der Jugend

von jkb

Im Jahr 2015 hat der TSV Westendorf einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte gefeiert: Der Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend in Ladenburg. Die Ostallgäuer nahmen im Vorjahr ebenfalls an den nationalen Titelkämpfen teil und holten sich den hervorragenden vierten Platz. Als einziger Vertreter Bayerns geht nun der TSV am Wochenende in Röhlingen (Ostalbkreis) wieder auf ...

Ringer messen sich im Eisstadion

von jkb

Deutsche Meisterschaft In zwei Wochen wird die Elite im griechisch-römischen Stil in Kaufbeuren erwartet Kaufbeuren/Westendorf In 17 Tagen messen sich die besten Ringer Deutschlands im Kaufbeurer Eisstadion. Bei der deutschen Meisterschaft der Männer im griechisch-römischen Stil, die vom TSV Westendorf ausgerichtet wird, dient das Eisstadion nach der Eröffnungsfeier erstmals als Schauplatz einer ...

+++ Starke Auftritte in Hallbergmoos +++ Westendorfer Ringer holen sechs Medaillen bei Landesmeisterschaften

von jkb

Michael Heiß zeigte sich in Hallbergmoos in bestechender Form. Fotos: Daniel Ammersinn
Die Ringer des TSV Westendorf haben bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften der Männer in beiden Stilarten tolle Ergebnisse eingefahren. In Hallbergmoos holten die Ostallgäuer einmal Gold, viermal Silber und einmal Bronze, wobei Simon Einsle als Doppelstarter zweimal Edelmetall sicherte. In der Vereinsgesamtwertung reiht sich der TSV mit 74 erreichten Punkten hinter dem SC Anger (141), SV Siegfried ...

+++ Neue Herausforderung +++ Westendorfer Christopher Kramer wechselt zu den Red Devils Heilbronn +++

von jkb

Devils-Coach Patric Nuding (links) begrüßt Christopher Kraemer in seinem Team. Mit im Bild ist TSV-Vorstand Robert Zech. Foto: TSV Westendorf
Es hat sich abgezeichnet: Nach dem Abstieg des TSV Westendorf von der Bundesliga in die höchste bayerische Oberliga war es lange nicht gewiss, ob Publikumsliebling und Aushängeschild Christopher Kraemer auch in der kommenden Saison den Ostallgäuern die Treue halten würde. Doch der 23-jährige Kaderathlet des Deutschen Ringer-Bundes wird in der Wettkampfzeit 2019/2020 seine Ringerstiefel für die ...