Aktuelle Ergebnisse

Aktuelle News

Wichtiger Auswärtssieg

von admin (Kommentare: 0)

Am vergangenen Wochenende holte der TSV Westendorf III einen klaren 28:12 Sieg trotz zwei unbesetzen Gewichtsklassen. Lukas Königsberger und Stefan Joachim konnten wie immer mit einer überragenden Leistung in den Gewichtsklassen bis 57 kg und 61 kg einen 4:0 Sieg einfahren. Im Schwergewicht hatte Florian Hoffman einen übermächtigen Gegner. Eine Schulterniederlage konnte er nicht verhindern. Weitere ...

Rückrundenstart

von mgr (Kommentare: 0)

Ringer starten in die Rückrunde    Westendorf zu Gast in Bindlach   (mgr) Zum Auftakt in die Rückrunde starten die Westendorfer Ringer am heutigen Samstag gegen den ASC Bindlach. In der Hinrunde landeten die Ostallgäuer auf Rang drei. Die Bayreuther sind derzeit Tabellenletzter. Dennoch werden spannende Kämpfe erwartet, wie Cheftrainer Philipp Heiß betont: „Wenn wir gewinnen wollen, ...

Wichtiger Doppelsieg der 2 Schülermannschaft

von lwu (Kommentare: 0)

Vergangenen Samstag war die zweite Schülermannschaft vom TSV Westendorf zu Gast in Diedorf. Dort konnten die jungen Nachwuchsringer angeleitet von Schülertrainer Thomas Stechele zwei weitere Siege auf ihr Konto packen. Den ersten gewannen sie 20-16 und den zweiten 20-18. Insgesamt lieferten sich alle Ringer harte und äußerst spannende Kämpfe, die die Westendorfer meist für sich entscheiden konnten. ...

Westendorf unterliegt in Freiburg

von mgr (Kommentare: 0)

Westendorf unterliegt in Freiburg   Ersatzgeschwächter TSV verliert zum Vorrundenende   (mgr) Eine 12:20- Auswärtsniederlage mussten die Ringer des TSV Westendorf am vergangenen Samstag in Freiburg einstecken. Dabei fehlten den Ostallgäuern gleich drei Siegringer. Philipp Heiß (75 kg Griechisch/Römisch) war beruflich verhindert, Adam Varga (130 Kg Griechisch/Römisch) ist derzeit die ...

Männer 2: Tabellenschlusslicht zur Halbzeit

von frw (Kommentare: 0)

Florian Königsberger
Am Samstag beendete die zweite Männermannschaft die Hinrunde in der Bayernliga mit einer Auswärtsniederlage. Zu Gast beim Tabellenvorletzten TV Traunstein trafen die unterbesetzten Ostallgäuer auf eine Traunsteiner Bestaufstellung. Mehrere Ringer des TV wurden reaktiviert, darunter auch Bundesligaschiedsrichter Stefanov, der sich nach über 10 Jahren Pause wieder auf die Matte wagte. Dementsprechend ...