Aktuelle Ergebnisse

Aktuelle News

Westendorf II rückt auf Tabellenplatz Zwei vor

von frw (Kommentare: 0)

Foto: Daniel Ammersinn
(frw) Die zweite TSV Mannschaft ist am Samstag erneut erfolgreich. Mit einem 21:12 Sieg kehrte das junge Team aus München-Ost heim. Sieben von zehn Ringern fuhren Punkte für Westendorf ein und zeigten dem heimischen Publikum deutlich, wer die stärkere Mannschaft war. Betreuer und Trainer Rudi Gebhardt war sehr zufrieden mit der Leistung seiner Jungs. Nach diesem Wochenende steht Westendorf II zwischenzeitlich ...

Westendorfer Ringer verlieren Gastspiel in Freiburg

von frw (Kommentare: 0)

(gru) Freiburg ist aus Westendorfer Sicht keine Reise wert. Am vierten Wettkampftag in der 2. Ringer-Bundesliga-Süd verloren die Ostallgäuer bei den Breisgauern mit 11:16. Damit kassierte der TSV nach den beiden Auftakterfolgen bereits die zweite Niederlage infolge. „Sicherlich ärgern wir uns, allerdings wirft uns das nicht aus der Bahn. Die Stimmung ist weiterhin sehr gut in der Mannschaft“, ...

Knappe Niederlage der Männer III

von lwu (Kommentare: 0)

Während die ersten beiden Männermannschaften von Westendorf am vergangenen Wochenende ihren Heimvorteil nutzen konnten, musste dir dritte leider in Freising auf die Matte. Dort verloren sie unnötig mit 22:26 gegen Freising II. Nur einen Kampf mehr hätten die Westendorfer für sich entscheiden müssen um mit einem Sieg heim zu kehren. Die ersten 8 Punkte sammelte Niklas Stechele (57 kg), der zwei ...

Zweite dominiert gegen Willmering/Cham

von frw (Kommentare: 0)

Neueinsteiger Adris Fazeli war erneut siegreich - Fotograf: Andreas Jürgens
(frw) Die zweite Mannschaft des TSV Westendorf siegte am Samstag zu Hause gegen Gast Willmering/Cham. Bei einem knappen Endergebnis von 20:18 Punkten war das Westendorfer Team eigentlich noch deutlicher auf der Siegesstrasse, doch einige Kämpfe kosteten zu viele Punkte. Mannschaftsbetreuer Matthias Einsle ist dennoch zufrieden mit der Leistung jedes Einzelnen und blickt dem Auswärtskampf gegen Tabellensiebten ...

TSV Westendorf verliert Heimkampf gegen SV Triberg mit 13:15

von frw (Kommentare: 0)

Gute Stimmung im Hexenkessel - Fotograf: Tobi Huber
(gru) „Wir haben heute super Kämpfe gesehen. Es waren 20 tolle Athleten auf der Matte. Der Kampfrichter hat uns heute den Sieg gekostet, weil er eine schlechte Leistung gezeigt hat“, fand Abteilungsleiter Thomas Stechele nach der ersten Saisonniederlage überhaupt keine lobenden Worte für den Unparteiischen aus dem rheinland-pfälzischen Metternich bei Koblenz. Die Ringer des TSV Westendorf mussten ...