Nächste Kämpfe

Aktuelle News

Christopher Kraemer fährt zur U23-WM

von frw (Kommentare: 0)

Chris Kraemer mit Bundestrainer Michael Carl, Foto: DRB
(gru) Christopher Kraemer fährt zur U23-WM Für Christopher Kraemer ist es der eigentliche Saisonhöhepunkt. Der 22-jährige Bundesliga-Ringer des TSV Westendorf nimmt im polnischen Bydgoszcz an den U23-Weltmeisterschaften teil. Am kommenden Dienstag (21.11.) startet der DRB-Kaderathlet im leichtesten Limit im griechisch-römischen Stil und muss sich bei den kontinentalen Wettkämpfen einer starken ...

Schülermannschaft des TSV Westendorf weiterhin Spitzenreiter!

von frw (Kommentare: 0)

(Niklas Steiner) Die letzten beiden Schülerkämpfe (Hin- und Rückkampf) gegen den WKG Kempten/Sulzberg endeten mit zwei weiteren hohen Siegen für die Westendorfer. Mit 30:8 und  32:6 fegten die Jungs ihre Gegner von der Matte. In der leichtesten Gewichtsklasse (29 kg) trat im ersten Kampf Luis Vogel für den TSV Westendorf an. Luis konnte seinen Gegner auf beide Schultern legen und sicherte ...

Westendorfer Ringer beim BRV-Camp in der Sportschule Oberhaching

von frw (Kommentare: 0)

Patrick Meichelböck, Niklas Steiner und Luis Wurmser (v.l.) trainierten mit Bundestrainer Maik Bullmann anlässlich des BRV-Ringercamps in Oberhaching. Foto: Tina Steiner
(Stefan Günter) Sehr groß war das Interesse am BRV-Camp. 30 Ringer nahmen fünf Tage dieses besondere Angebot in den Herbstferien wahr, um mit einer Galionsfigur des deutschen Ringkampfsportes, nämlich dem ehemaligen Weltmeister und Olympiasieger und jetzigen Nachwuchs-Bundestrainer, Maik Bullmann, zu trainieren. Auch die drei Westendorfer Nachwuchsringer Luis Wurmser, Niklas Steiner und Patrick ...

Heimniederlage für TSV Westendorf III

von frw (Kommentare: 0)

(mk) Am vergangenen Wochenende konnte die Reservemannschaft der Westendorfer Ringer gegen den TSV St. Wolfgang die Heimniederlage nicht vermeiden. Mit 20:34 mussten sich die Ringer in der eigenen Halle geschlagen geben. Bereits nach der Waage war klar, dass 16 Punkte auf das St. Wolfganger Punktekonto gingen. Bis 57 kg und 66 kg konnte kein eigener Ringer gestellt werden. Die ersten Kämpfe des Abends ...

TSV II: Sieg gegen den Spitzenreiter

von frw (Kommentare: 0)

Das Team mit den Betreuern Michael Fichtl und Matthias Einsle, Foto: F. Wunderlich
Schon vor dem Beginn des Kampfes stand für den TSV Westendorf 2 fest, dass sie mit dem AC Regensburg keinen leichten Gegner haben. Die Ringer aus Regensburg sind ungeschlagener Spitzenreiter, somit versprach die Begegnung einen Spannenden Ringkampf-Abend, denn auch Westendorf war gut Aufgestellt. Den ersten Kampf des Abends bestritt Philipp Geisenberger, da Michael Steiner (57kg) keinen Gegner hatte ...